Fragen und Antworten zu Ihrem Umzug

Wie können wir die Waschmaschine für unseren Umzug vorbereiten?

Trennen Sie die Waschmaschine von der Stromzufuhr – sperren Sie den Wasseranschluss für den Zulauf – stellen Sie sich einen Kübel für das Restwasser bereit und klemmen Sie den Zu- u. Ablaufschlauch ab – bringen Sie die Transportsicherungen an – befestigen Sie Schläuche und Kabel an der Rückseite der Waschmaschine – die Waschmaschine immer vertikal transportieren bzw. stellen.

 

Wie soll der Fernseher für einen Umzug verpackt werden?

Bei einem Umzug bietet die Originalverpackung den besten Schutz. Haben Sie den Originalkarton nicht mehr zur Verfügung, dann sichert unser Umzugsunternehmen durch diverses Verpackungsmaterial den schadensfreien Transport.

Transportiert Ihr Umzugsunternehmen Klaviere?

In der Regel führt unser Umzugsunternehmen keine Klaviertransporte durch. Sollte bei Ihrem Umzug ein Klaviertransport notwendig sein, so lassen Sie dies von Spezialisten durchführen. Eine Transportfirma für Klaviere ist mit dem nötigen Fachwissen der beste Garant für Ihr teures Instrument.

Kann ich bei Ihrer Umzugsfirma einen Auftrag stornieren?

Sie sind grundsätzlich an Verträge gebunden, auch wenn diese mündlich geschlossen wurden. Die Vorbereitungen für Ihren Umzug beginnen mit Ihrer Auftragserteilung bzw. mit dem Abschluss des Umzugsvertrages mit unserem Umzugsunternehmen und somit fallen Kosten an. Gibt es für Ihre Stornierung einen Grund, dann ist der Rücktritt vom Umzugsvertrag aus Kulanz möglich. Wollen Sie Ihren Umzug kurzfristig stornieren, so ist dies nicht mehr kostenfrei möglich, da der LKW und das Umzugsteam nicht mehr anderweitig eingesetzt werden können. Detaillierte Informationen können Sie aus unseren AGB entnehmen. Beispiel: Stornieren Sie Ihren Umzug am Umzugstag, so sind 100% der Auftragssumme fällig.

Richten Sie auch Halteverbotszonen in München ein?

Das Einrichten einer Halteverbotszone stellt in München, im Gegensatz zu Augsburg, keine Probleme dar. Ein reibungsloser Ablauf war auch immer in anderen Städten Deutschlands gegeben, somit organisieren wir Ihnen in fast jeder Stadt der BRD eine Halteverbotszone für Ihren Umzug.

Was kostet ein Umzug?

Diese Frage kann man nicht pauschal beantworten. Jeder Umzug ist individuell und u.a. von Ihren Wünschen abhängig. Die wesentlichen Kostenfaktoren bei einem Umzug sind z.B. LKW– abhängig von dem Volumen Ihres Umzugsgutes, Transportweg– welche Strecken müssen für Ihren Umzug mit dem LKW zurücklegt werden, Trageweg– Laufwege für das Umzugsteam vom LKW bis zur Haustüre und die Anzahl der Etagen sind entscheidend, Umzugsteam– die Anzahl der Arbeiter für einen reibungslosen Ablauf des Umzugs, Montagen– der Aufwand für Demontagen u. Montagen Ihrer Möbel bzw. die Anzahl der Montagen bei Ihrem Umzug, Verpackungs- u. Schutzmaterial– die Menge der Umzugskartons, Luftpolsterfolie, Stretchfolie, Vlies usw., Ein- u. Auspackservice– den Inhalt Ihrer Schränke bzw. Kleinteile in Umzugskartons verpacken und im neuen Zuhause wieder auspacken.

Tipp: Eine gute Planung und Vorbereitung senkt die Kosten für Ihren Umzug!

Wird unsere Küche am Umzugstag wiederaufgebaut?

In den wenigsten Fällen ist eine Küchenmontage am Umzugstag möglich, da die Anpassung der Küche meist zeitaufwendig ist. Einen zum Umzug zeitnahen Termin bekommen Sie von unserem Küchenschreiner. Im Regelfall wird die Küche einen Tag nach Ihrem Umzug montiert.

Sind unsere Möbel bei Ihrer Umzugsfirma versichert?

Ja, bei einem Umzug ist Ihr Inventar versichert. Wir besitzen für den Transport Ihres Umzugsgutes eine Verkehrshaftungsversicherung gem. § 7a GüKG, mit einer Absicherung in Höhe von 620.-€/m³. Weitergehende Schadensersatzleistungen können Sie mit einer kostenpflichtigen Zusatzversicherung erreichen. Für Schäden, die beim Be- u. Entladen bzw. in der Wohnung und Treppenhaus usw. entstehen können, ist mit einer Betriebshaftpflichtversicherung vorgesorgt.

Dürfen wir Ihre Umzugskartons beschriften?

Ja, es ist sogar unser Anliegen, dass Sie bei Ihrem Umzug eine Beschriftung der Umzugskartons vornehmen. Durch gut sichtbare Beschriftungen kann das Umzugsteam die Kartons beim Entladen ohne Rückfragen im neuen Zuhause verteilen und dies schont Ihre Nerven.

Wie lange kann ich Ihr Angebot für meinen Umzug überdenken?

In unseren Umzugs-Angeboten ist ein Gültigkeitsdatum enthalten und Sie haben in der Regel 10 Tage für die schriftliche Auftragserteilung zur Verfügung. Erfolgt bis zum Stichtag keine Rückmeldung, dann gehen wir davon aus, dass Sie ihren Umzug nicht von uns durchführen lassen. Erteilen Sie uns den Auftrag später, so sind Abweichungen von Ihrem Wunschtermin möglich.

Bekomme ich für meinen Umzug Sonderurlaub vom Arbeitgeber?

Sie haben laut Gesetz keinen Anspruch auf Sonderurlaub für Ihren Umzug, weder bezahlt, noch unbezahlt. Müssen Sie aus einem wichtigen Grund umziehen, so sieht das Arbeitsrecht eine Möglichkeit vor. Ist der Umzug aus betrieblichen Gründen notwendig, dann ist die Freistellung für Ihren Umzug wahrscheinlich.

Steigen die Umzugskosten, wenn der Umzugs-LKW im Stau steht?

Nein, die Kosten für einen Umzug erhöhen sich durch einen Stau nicht. Grundsätzlich ist jeweils für KFZ und Transportfahrt ein Festpreis im Angebot/Umzugsvertrag aufgeführt, damit bei Ihrem Umzug keine unerwarteten Mehrkosten entstehen.

Kann Ihre Umzugsfirma unseren Umzug von Augsburg nach Hamburg in einem Tag durchführen?

Nein, rein aus humaner Sicht wäre so ein Umzug nicht zu verantworten und Sie hätten keine Freude an einem übermüdeten Umzugs-Team. Dies wird auch durch den Gesetzgeber verhindert z.B. Arbeitszeitgesetz §3, Fahrpersonalverordnung der BRD, Verordnung (EG) 561/2006 und Richtlinie (EU) 2002/15/EG usw. Ein Umzug von Augsburg nach Hamburg nimmt min. zwei Tage in Anspruch.

Nimmt Ihr Umzugsunternehmen unsere Haustiere mit?

Nein, wir transportieren aus ethischen Gründen keine Tiere und wir dürfen es auch nicht. Keine seriöse Umzugsfirma wird Ihre Haustiere transportieren.
In der EU-Tiertransportverordnung 1/2005 und im Tiertransportgesetz 2007, BGBl. I Nr. 54/2007 werden die Auflagen bzw. Vorschriften bestimmt.

Sollen wir Ihrem Team während des Umzugs eine Brotzeit anbieten?

Sie müssen natürlich nicht, aber Sie dürfen! Die Bereitstellung von Getränken und Speisen führt erfahrungsgemäß zur Festigung bzw. Steigerung der Moral. Eine kleine Brotzeit während des Umzugs ist somit nie falsch.
Durch eine kurze „Umzugs-Pause“ mit Versorgung wird der Zuckerspiegel normalisiert und somit die physische Leistungsfähigkeit erhöht. Unter dem Strich zahlt sich ein gute Versorgung des Umzugsteams immer aus.

Kann man bei Ihrer Umzugsfirma Verpackungsmaterial bestellen?

Ja, im Rahmen eines Umzugs liefern wir Ihnen Verpackungs- u. Schutzmaterial wie z.B. Luftpolsterfolie, Stretchfolie, Seidenpapier, Matratzenhüllen, Klebeband usw.
Die Lieferung ist stets im Preis enthalten!
Wenn Sie selbst verpacken, dann können Sie die Kosten für Ihren Umzug erheblich senken.

Wunschtermin vereinbaren

Hier können Sie einen kostenlosen Besichtigungstermin oder den Wunschtermin für Ihren Umzug anfragen.

Kontakt

Telefon: 0821 / 81 52 840
Mobil: 0177 / 74 93 889